2357
GEWICHTSUHR


Renaissance, wohl Deutschland, Mitte 17. Jh.

Auf profiliertem Sockelfuss, hochrechteckiges, polychrom bemaltes Eisengehäuse mit aufgesetztem Glockenstuhl und ausgesägter dreiseitiger Bekrönung. Seitliche Türen je mit einem aufgemalten Heiligen. Auf rot-goldener Front zentraler weisser Zifferring mit römischen Stundenziffern und Weckerscheibe, umgeben von Anzeigen für Mondphase, Monat und Viertelstunden. Geschwärzter und vergoldeter Stahlzeiger. 4-Eisenräder-Werk, Spindelhemmung, Vorderpendel und Gewichtsantrieb. Stunden- und Viertelstunden-Schlagwerk auf übereinanderliegenden Glocken. Separates Stundenschlagwerk.

H: 45 cm, B: 28 cm, T: 28 cm

Wohl von Radunruhe auf Pendel umgebaut.

Muss überholt werden.

Estimation CHF 3'500
EUR 3'271
USD 3'645
Zuschlag CHF 16'000
Die Preislimite liegt in der Regel ca. zwischen 1/2 bis 2/3 der Schätzung. Schriftliche und telefonische Gebote werden über das Login, Fax +41 31 560 10 70 und per Brief entgegengenommen.
© Dobiaschofsky Auktionen AG 2019
Button Menue mobile
Verwendung von Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.