32
ANKER, ALBERT

1831 Ins 1910

"Ancien conseil d'administration de la Caisse d'Epargne Cerlier".


Bleistift, laviert und gehöht,
sig. u. dat. 1881 u.r.,
47,5x72,5 cm (LM)

Dem angebotenen Werk liegt eine Skizze des Künstlers bei, auf der die Namen der Dargestellten aufgeführt sind.

Immer wieder stellte Anker seine künstlerische Meisterschaft als Zeichner unter Beweis. Seine Arbeiten auf Papier reichen von rasch hingeworfenen Bleistift- oder Kohleskizzen, die meist als Naturstudien oder als Entwürfe für spätere Gemälde dienten, bis hin zu fein ausgearbeiteten Blättern mit grossem Detailreichtum, wozu auch die angebotene, grossformatige Arbeit zählt. In lockerer Runde versammeln sich in der Darstellung die Vorstandsmitglieder der Sparkasse Erlach im Haus von Notar Sigri. Auf einer Skizze notierte sich Albert Anker die Namen und Vorstandsfunktionen der einzelnen anwesenden Mitglieder akribisch. So etwa sitzt am linken Kopfende des Tisches, in leicht zurückgelehnter Haltung, Oberst Florian Imer, der Abgeordnete von La Neuveville in Bern. Er scheint sich an den Ausführungen seines Tischnachbarn, Lehrer und Zinsverwalter Friederich Simmen, zu erheitern. Im Hintergrund diskutieren stehend bei Wein und Zigarre Alex Stucki und Lehrer Zulliger, beide offiziell keine Vorstandsmitglieder. Den Gastgeber, Kassierer und Vorstandspräsident Sigri, erkennt man als dritte Figur von rechts mit abgeklärtem Blick und Pfeife im Mundwinkel, ihm gegenüber sitzt sein Sohn, Anwalt in Bern. Die Identifikation der Herrenrunde auf Ankers Skizze schliesst mit Signatur und Datum und der leicht ironischen Feststellung des Künstlers: "au courrant des affaires, très soucieux, Le Conseil, d(ans) sa généralité boit, en guise de contrôle. Vengearree d'artiste. A. Anker fecit 1881, créancier de la caisse d'Espargne".

Estimación CHF 45'000
EUR 42'056
USD 46'875
Adjudicado por CHF 33'000
El precio de salida es un precio que se fija, por regla general, entre la 1/2 y los 2/3 del precio estimativo. Aceptamos ofertas por escrito o por teléfono, previo registro, por fax al +41 31 560 10 70 o por correo.
© Dobiaschofsky Auktionen AG 2019
Button Menue mobile
Uso de cookies
Las cookies facilitan la prestación de nuestros servicios. Al usar nuestro sitio web, usted acepta que usemos cookies. Para obtener más informaciónes sobre las cookies, consulte nuestra Política de privacidad.