492
VOLTI (EIGTL. ANTONIUCCI, VOLTIGERO)

Albano 1915 - 1989 Paris

Stehender Akt.


Bronze, patiniert,
a. Basis sig. "Volti", bez. "E.A." u. num. 1/2, verso Giesser-Stpl. "Susse Fondeur Paris",
H: 95 cm

Voltigero Antoniucci, genannt Volti, war ein französischer Plastiker italienischer Herkunft. Bereits in jungen Jahren besuchte er die École des Arts décoratifs in Nizza und als 15-Jähriger das Atelier von Jean Boucher (1870-1939) an der École nationale supérieure des Beaux-Arts in Paris. Nach Kriegsdienst und Gefangenschaft in Bayern kehrte er 1943 in die französische Metropole zurück. Es folgte die Teilnahme an zahlreichen Salons und diverse Einzelausstellungen, darunter eine 1957 vom Pariser Musée Rodin veranstaltete Retrospektive. Voltis Plastiken entstanden nach Zeichnungen von lebenden Modellen und knüpften an die Arbeiten von Auguste Rodin, Émile Antoine Bourdelle und Aristide Maillol sowie später auch von Henry Moore an. Als "Architekt der Sinnlichkeit" verschrieb sich der Künstler fast ausnahmslos der Darstellung des weiblichen Körpers. Von Bedeutung sind hierbei die "Vides", die leeren Räume zwischen den festen Körperteilen, die seinen plastischen Kompositionen Lebendigkeit und Bewegung verleihen.

Estimación CHF 16'000
EUR 14'953
USD 16'666
Adjudicado por CHF 20'000
El precio de salida es un precio que se fija, por regla general, entre la 1/2 y los 2/3 del precio estimativo. Aceptamos ofertas por escrito o por teléfono, previo registro, por fax al +41 31 560 10 70 o por correo.
© Dobiaschofsky Auktionen AG 2019
Button Menue mobile
Uso de cookies
Las cookies facilitan la prestación de nuestros servicios. Al usar nuestro sitio web, usted acepta que usemos cookies. Para obtener más informaciónes sobre las cookies, consulte nuestra Política de privacidad.