2027
BAUMBERGER, OTTO

Zürich 1889 - 1961 Weiningen

"St. Moritz Ia Settimana Automobilistica INT. 1929".


Farblithografie,
im Stein mgr. o.l., bez. "Fretz",
128x90 cm (BG)

Die Wertschätzung, die Otto Baumbergers künstlerischem Schaffen entgegengebracht wird, beruht in erster Linie auf seiner Tätigkeit als Plakatkünstler. Zwischen den 1910er und 1940er Jahren gestaltete er rund 230 Plakate für diverse Auftraggeber, darunter PKZ und Rotes Kreuz. Mit Leichtigkeit adaptierte und variierte er dabei verschiedene Stilrichtungen, obwohl seine Plakate vor allem in der Tradition des Jugendstils, des Art déco und der Neuen Sachlichkeit stehen. Neben seiner Plakatproduktion realisierte Baumberger Bühnenbilder in Zürich und Berlin und arbeitete als Zeichner und Illustrator. In seinem malerischen Werk setzte er sich vor allem mit dem Expressionismus, dem Kubismus und der abstrakten Kunst auseinander.

Estimation CHF 12'000
EUR 11'214
USD 12'500

Ausrufzeit: 09. Mai 2019, circa 14.00 Uhr (+/- 45 Min.)
Die Preislimite liegt in der Regel ca. zwischen 1/2 bis 2/3 der Schätzung. Schriftliche und telefonische Gebote werden über das Login, Fax +41 31 560 10 70 und per Brief entgegengenommen.
© Dobiaschofsky Auktionen AG 2019
Button Menue mobile
Verwendung von Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.