134
GUBLER, MAX

1898 Zürich 1973

"Venedig, der Hafen".


Öl auf Leinwand,
verso a. Keilrahmen bez.,
50x61 cm

Ausstellung (wohl): Max Gubler, Kunsthalle Bern, 3. November - 2. Dezember 1951, Nr. 87 (dort betitelt "Venedig VI").

Literatur: Rudolf Frauenfelder/Walter Hess/Karl Mannhart, Max Gubler. Katalog der Gemälde, Bd. 2: 1937-1949, Zürich 1997 (1. Auflage 1977), S. 273, Nr. 1346 (mit Abbildung).

Das angebotene Gemälde ist beim Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft als eigenhändiges Werk von Max Gubler registriert (Archiv-Nr. 56'176).

Das Werk wird ins Jahr 1949 datiert.

1949 unternahm Max Gubler mit seiner Frau eine ausgedehnte Reise nach Italien. Besonders der dreitägige Aufenthalt in Venedig prägte sein Schaffen nachhaltig. Mit Vorliebe beobachtete er die Einfahrt der Marktboote, Dampfer und Gondeln, wie auch das Leben und Treiben der Menschengruppen am Hafen. Kaum zurückgekehrt, entstanden innerhalb kurzer Zeit zahlreiche kleinformatige Venedigbilder mit Blick von der Riva degli Schiavoni über die Bacino di San Marco. Seine Eindrücke setzte Gubler auf der Leinwand in reduzierten, fast abstrakten Motiven um, die durch Farbe und Form den Bildinhalt mehr erahnen als präzise erkennen lassen.

Estimation CHF 15'000
EUR 14'018
USD 15'625
Zuschlag CHF 12'000
Die Preislimite liegt in der Regel ca. zwischen 1/2 bis 2/3 der Schätzung. Schriftliche und telefonische Gebote werden über das Login, Fax +41 31 560 10 70 und per Brief entgegengenommen.
© Dobiaschofsky Auktionen AG 2020
Button Menue mobile
Verwendung von Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.