448
CHOCARNE-MOREAU, PAUL CHARLES

Dijon 1855 - 1931 Paris

Apprenti cuisinier et ramoneur.


Öl auf Leinwand, doubliert,
sig. u. dat. 1901 u.r.,
55x46 cm

Paul Charles Chocarne-Moreau studierte bei William Adolphe Bouguereau und Tony Robert-Fleury an der Pariser École des Beaux-Arts. In den 1880er Jahren nahm er an mehreren Ausstellungen im Salon teil und wurde an der Weltausstellung 1889 mit einer Bronzemedaille bedacht. Seine Bilder zeichnen sich durch eine humoristische, augenzwinkernde Fröhlichkeit aus und erfreuten sich sowohl bei Privatkunden als auch bei der öffentlichen Hand grosser Popularität. Zu den Hauptmotiven des Künstlers zählten Strassenszenen mit Schulknaben, Kaminfegern und Lehrlingen.

Estimation CHF 10'000
EUR 9'345
USD 10'416
Zuschlag CHF 7'000
Die Preislimite liegt in der Regel ca. zwischen 1/2 bis 2/3 der Schätzung. Schriftliche und telefonische Gebote werden über das Login, Fax +41 31 560 10 70 und per Brief entgegengenommen.
© Dobiaschofsky Auktionen AG 2020
Button Menue mobile
Verwendung von Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.