•  

402
DOMERGUE, JEAN-GABRIEL

Bordeaux 1889 - 1962 Paris

Le couple aux courses.


Öl auf Hartplatte,
sig. u.l., verso undeutl. bez. u. num.,
46x38 cm

Nach erfolgreichem Studium an der Pariser Kunstakademie stellte Jean-Gabriel Domergue bereits 1906 erstmals im Salon des Artistes Français aus. In den folgenden Jahren war er regelmässig dort vertreten und gewann eine Reihe von Auszeichnungen, schliesslich ausser Konkurrenz 1920 eine Goldmedaille. Nachdem er als vielversprechender Landschaftsmaler begonnen hatte, verlegte er seinen Fokus bald auf leichtfüssige Darstellungen junger Frauen. Seine in virtuoser, flüssiger Malweise und extravaganten Farben gehaltenen Porträts und Akte erfreuten sich bei der Pariser Gesellschaft grosser Beliebtheit. Daneben arbeitete er als Illustrator und Zeichner für verschiedene Zeitschriften. Der erfolgsverwöhnte Maler liess sich 1927 in einer prächtigen Villa in Cannes nieder. 1955-1962 war er neben seiner künstlerischen Tätigkeit auch als Konservator im Pariser Museum Jacquemart-André tätig, wo er Ausstellungen über Vincent van Gogh, Henri de Toulouse-Lautrec und Francisco de Goya organisierte.

Estimation CHF 8'000
EUR 7'476
USD 8'333

Ausrufzeit: 05.11.2021, circa 15.30 Uhr (+/- 45 Min.)
Die Preislimite liegt in der Regel ca. zwischen 1/2 bis 2/3 der Schätzung. Schriftliche und telefonische Gebote werden über das Login, E-Mail (info@dobiaschofsky.com), Fax +41 31 560 10 70 und per Brief entgegengenommen.
Oder bieten Sie live über Invaluable oder Lot-Tissimo.
Button Menu mobile
Verwendung von Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.